READING

Eine schwierige Liebesbeziehung

Eine schwierige Liebesbeziehung

kleider fur julia

Mein Name ist Andreia. Vor drei Jahre hat das Nähen mein Leben verändert. Genäht habe ich schon früher, sogar schon viel früher, als 10-Jährige. Mein Leben hat es aber erst verändert, als ich anfing meine eigenen Schnittmuster zu erstellen.

Dabei musste ich mich mit meinen eigenen Maße beschäftigen und mein Körper das erste Mal nicht als Feind, sondern als Komplize sehen.

Meinen Körper in dieser Weise wahrzunehmen, war was ganz neu. Immer war er ein getrennter Teil von mir, ein Grund zur Frustration und vor allem Verneigung. Gegen meinen Körper habe ich gekämpft, ohne zu merken, dass ich gegen mich kämpfe.

Mit dem Erstellen von Schnittmustern kam erst das Kennenlernen. Ich habe mich gemessen, ich habe mich beobachtet, und irgendwie hat die Zeit, die ich mit meinem Körper verbracht habe, eine gewisses Verständnis in unsere schwierige Beziehung gebracht. Ich sah das erste Mal, dass mein Körper nicht falsch war, sonst ganz einfach, wie er war.

Als ich die erste gut sitzende Kleidung angezogen habe, kam die Erleuchtung: Nicht mein Körper war falsch, sondern die gekaufte Kleidung. Jetzt sehe ich es sogar als selbstverständlich, dass die paar stark standardisierten Kaufgrößen im Laden nicht an jedem unterschiedlichen Körper gut sitzen können. Plötzlich war nicht mehr mein Körper, der nicht in die Kleidung gepasst hat, sondern die Kleidung hat nicht an meinen Körper gepasst.

Mit dem Frieden kam eine weitere Entdeckung: Als mein Körper kein Feind mehr war, sondern ein natürlicher Teil von mir, habe ich verstanden, dass das Aussehen nicht nur ein oberflächliches Extra ist, sondern ganz einfach ein weiteres Teil von mir. Wie ich aussehe und was ich anziehe, ist, wie ich mich der Welt präsentiere und eine weitere Form mich auszudrücken.

Das Erstellen von Schnitten hat einerseits Frieden mit meinem Körper geschaffen. Andererseits hat es mir die Werkzeuge gegeben, die neu entdeckte Lust meinen Stil zu finden, mit voller Freiheit anzugehen. So konnte ich gleichzeitig weiter an meiner Beziehung zu meinem Körper arbeiten und meinen eigenen Stil forschen und mit ihm experimentieren.

Es war und es ist kein gerader Weg. Alle schöne Dingen im Leben bedürfen Arbeit und Geduld, bringen Frustration, aber vor allem riesige Freude. Es hat mein Leben verändert. Es hat mich vollkommener gemacht.

So ist dieser Traum entstanden, andere Frauen zu motivieren diese Entdeckungsreise zu beginnen. Mit dieser Absicht ist mein YouTube-Kanal „Kleider für Julia“ im Oktober 2015 entstanden. Und jetzt kommt mit der Absicht, meinen YouTube-Kanal zu unterstützen, dieser Blog dazu.

Das tue ich für euch und für mich: Für euch, weil viele nicht auf Facebook oder Instagram sind, und so schwieriger Zugang haben zu den extra Bilder von meinen Projekten, die ich dort veröffentliche. Für mich, weil schreiben meine älteste Leidenschaft ist und ich sie sehr vermisse. Hier soll zwischen meinen beiden Leidenschaften eine Freundschaft beginnen.

Auf diesem Blog möchte ich weitere Bilder von meinen selbstgenähten Kleidungsstücken zeigen und die Geschichte dahinter erzählen, wieso ich seit drei Jahre keine Kleidung kaufe und wieso das ein natürliche Entwicklung war anstatt einer Regel. Und noch viel mehr Geschichten über Kleidung, Frauen und diese wahnsinnige Beziehung, die viele von uns mit ihrem Körper führen.


RELATED POST

  1. Claudia

    26 Juli

    Liebe Andreia,
    das ist eine schöne Idee! Und ich freue mich, hier mehr von dir lesen und auch sehen zu können.
    Mit deinen Videos, die ich regelmäßig verfolge, lerne auch ich immer mehr über das Nähen. Sie sind einfach besonders faszinierend und interessant. Nirgendwo anders kann man den gesamten Weg vom Entwurf bis zur Fertigstellung auf so eine sympathische Art und Weise sehen und dabei lernen, wie und vor allem auch weshalb man ein Schnittmuster so oder so entwerfen sollte. Zudem bist du bei all dem sehr natürlich, so dass es enormen Spaß macht, dir zuzusehen.
    Vielen Dank für deine immer neuen Inspirationen!
    Claudia

    • Liebe Claudia, vielen Dank für deine Unterstützung 😀 Es macht mich wirklich glücklich und motiviere sehr weiter zu machen! Liebe Grüße, Andreia

    • Marry

      7 September

      Liebe Andreia,auch ich bin erst seit ein paar Tagen auf deinen Kanal gestossen. Und ich finde du machst das wunderbar. Hab mir heute einen Schnitt gemacht genau nach deiner Anleitung und ich bin begeistert. Wenn ich in der nächsten Zeit mehr freie Zeit habe, dann werde ich mal loslegen mit Musterstücken.

      Vielen Dank , dass du uns an deiner Inspiration teilnehmen lasst.
      Lg
      Marry

      • Hallo Marry!
        Herzlich Willkommen 🙂 Freut mich sehr, dass du mein kanal gefunden hast! Ich wünsche dir noch viel Spaß und Erfolg dabei <3 Liebe Grüße, Andreia

  2. Alexandra Beringer

    26 Juli

    Liebe Andreia,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Blog-Post an dieser Stelle! Ich bin ein ganz großer Fan Deines YouTube Kanals, und ich gehöre zu den Menschen, die nicht wirklich bei Facebook&Co existieren, deshalb freue ich mich riesig, hier auf dieser Seite immer wieder von Dir zu hören (na ja, zu lesen…). Und Dein Schreibstil ist genauso charmant wie Deine Sprechweise! Ich freue mich auf viele schöne Geschichten von und mit Dir!
    Alles Liebe, Alexandr

    • Liebe Alexandra, wie schön! Dann wünsche ich dir viel Spaß beim zukünftigen stöbern 😀 (noch gibt es nicht viel :D)
      Liebe grüße, Andreia

  3. Elke Kupzig

    26 Juli

    Liebe Andreia,

    auch ich möchte dir herzlich zu deinem Blog gratulieren. Ich bin schon älter und habe halbherzig vor ca. 1 Jahr angefangen zu nähen. Seit ich deinen Youtubekanal gefunden habe, bin ich heiß entbrannt für das Nähen und habe jetzt voller Stolz mein erstes Kleid genäht. Jetzt wage ich mich auch daran, dank deiner Hilfe, mein eigenes Grundschnittmuster zu erstellen. Ich kann es immer kaum abwarten, bis ein neues Video von dir veröffentlicht wird. Ich danke dir sehr und wünsche dir auch mit deinem Blog viel Erfolg.

    Alle Liebe
    Elke

    • Liebe Elke, das ist sehr schön 🙂 Herzlich Glückwünsch zu deinem neuen Kleid <3 Ich wünsche, dass das das erste von viele wird 😉 Liebe Grüße, Andreia

  4. Maya Schumacher

    26 Juli

    Liebe Andreia ,
    Es freut mich jedes Mal sehr, wenn es etwas neues von dir gibt. Du machst das einfach großartig. Es macht einfach Spaß dir zuzuhören und zuzusehen und nun also auch hier….Ich bin gespannt.
    Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

    • Liebe Maya, Danke schön 😀 Ich bin auch sehr gespannt, wie das alles wird 😉 Liebe Grüße, Andreia

  5. Karin

    26 Juli

    Congrats! Ich freue mich zusätzlich zu den Videos auf Bild neue Tipps, Ideen und Hilfestellungen für meine Nähprojekte. Alles Gute, Karin

  6. theodora galanaki

    26 Juli

    Sehr schön wie Du Deinen Weg beschreibst, und dass Du Deine Deutschfehler zulässt. So was erweckt das Selbstvertrauen auch anderer Frauen. Mach weiter so. Ich bin sowieso ein Fan von Dir, obwohl ich selbst mal eine Ausbildung als Modedesignerin gemacht habe. Du bist eine sehr inspirierende Person!!!

  7. Silvia Stubics

    26 Juli

    Liebe Andreia,
    ich freue mich über jedes deiner Videos . Du machst sie so nett und erklärst alle Schritte so gut. Auf den Schnitt für das Wickelkleid habe ich schon lange gewartet!
    Alles Liebe Silvia

    • Liebe Silvia,
      danke schön! Ja, das war ein schwieriger Video, aber jetzt ist es raus! Ich bin sehr erleichert darüber 😀

  8. Anke Spitzeck

    26 Juli

    Liebe Andreia,
    Auch ich freue mich über neue Nachrichten von dir. Ich habe zwar das nähen mal gelernt aber nie das entwerfe oder ändern.
    Auf diesem Weg ein großes Danke schön.
    Liebe grüße Anke

  9. Jutta Irena Kreissl

    26 Juli

    Liebe Andreia ,
    ich verfolge auf YouTubes seit kurzem deine Videos. Ich finde es toll das du deine maßgeschneiderten Schnitte entwirfst und damit sehr geschmackvolle Kleidung zauberst – uns Tipps gibts und deine Erfahrungen teilst.
    Ich bin Anfängerin und es fällt mir noch nicht so leicht die Schnitte auf – mich – umzusetzen.
    Also muss ich noch üben.
    Schön, dass du jetzt einen Blog hast – herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich freue mich über Neues von dir.

    Alles Liebe von Jutta Irena

    • Liebe Jutta,
      danke schön! Das freut mich sehr zu lesen 🙂 Üben muss ich auch noch ständig, das ganze ist schon wirklich ein bisschen aufwendig. Aber mit Zeit und Geduld ist alles zu schaffen 😉 Liebe Grüße, Andreia

  10. Timm, Ute

    26 Juli

    Liebe Andreia,

    ich freue mich so mit dir. Deine Videos sind einfach toll und super erklärt, obwohl ich mich noch nicht an „extra an meine Figur“ angepasste Kleidung herangewagt habe. Da ich mir aber inzwischen (leider) eine “ Genussgröße“ zugelegt habe, finde ich es umso wichtiger gut geschnittene und sitzende Kleidung zu tragen. Ich werde Deinen Kanal und Blog mit großem Interesse weiter verfolgen und wenn es meine Zeit – hoffentlich bald – erlaubt, meine Garderobe aufstocken.

    Lieben Gruß aus Norddeutschland

    • Liebe Ute, Danke schön 🙂
      Ja, Zeit braucht man schon dafür. Ich wünsche dir für bald ein bisschen mehr Zeit damit du mit der Schnitt Konstruktion experimentieren kannst 😉
      Liebe Grüße, Andreia

  11. Philipp

    26 Juli

    Hallo Andreia,
    auch ich möchte dir zu deinem neuen Blog gratulieren und freue mich schon jetzt auf weitere Texte. Ich bin auf deinen Youtube-Kanal gestoßen, als ich Hilfe bei der Konstruktion eines Raglan-Shirts benötigte. Das direkte Abnehmen des Schnittes von einem vorhanden Shirt brachte kein gutes Ergebnis hervor. Mit Hilfe deines Videos und eines bewährten T-Shirt-Schnittes hat es dann wunderbar funktioniert. Danke 😉
    Seit dem habe ich immer wieder ein paar Videos von dir geschaut, da sich die Schnittkonstruktion natürlich auch wunderbar auf Herrenschnitte übertragen lässt.
    Viel Spaß mit deinem Blog, beste Grüße
    Philipp

    • hallo Philipp,
      Danke schön 🙂 Freut mich sehr, dass meine Videos dir weiterhelfen könnten! Höffentlich kommt immer wieder was, das auch für Männer interessant ist;) Beste Grüße, Andreia

  12. JanaH

    27 Juli

    Sehr schön! Ich bin zu einem Fan von dir geworden. Sehr inspirierend! Du bist eine tolle Persönlichkeiten wunderschöne Frau!

  13. Şule

    27 Juli

    Great start with your first post and beautiful blog!

  14. Anne

    27 Juli

    Liebe Andreia,
    was Du machst ist wunderbar! Ich bhabe momentan nur wenig Zeit, belohne mich aber zwischen meinen größeren Projekten immer wieder mit dem Schnittmustererstellen und Nähen nach Deiner Anleitung. Mich entspannt es, es macht mich stolz und die Erkenntniss den eigenen Körper nicht mehr als falsch oder häßlich zu finden, kommt ganz unauffällig wie ein Trojanisches Pferd. – Ein Filmtip hierzu: „Embrace – du bist schön“

    Vielen Dank für Deine Filme, ich freue mich auf Deinen Blog,
    Anne

    • Liebe Anne,
      danke für den Filmtip! Habe schon den Trailer angeschaut und kann es kaum warten das ganze anzuschauen! Liebe Grüße, Andreia

  15. Tabea

    27 Juli

    Deine Youtube Videos schaue ich schon seit ziemlich langer Zeit sehr gern, sodass ich froh bin, nun auch diesem Blog von dir folgen zu können, da ich doch eher ein Bild und Text Mensch bin und Nähvideos seltener nachmache als Projekte von Blogs.

    Deine Geschichte zu Liebe zu deinem Körper gefällt mir total und ich träume davon, so gut nähen zu können, dass auch meine eigenen Sachen mir besser passen als das Zeug aus dem. Laden.

    Liebe Grüße

    • Hi Tabea!
      Wie schön, guckte ich auf deinem Blog und habe es von heute früher erkannt! Ich fand dein Kleid super schön – und dann noch dazu: erstes Kleid und eigene Schnitt?! Das ist einfach toll! Ich gratuliere dich 😉 Liebe Grüße, Andreia

  16. M21

    27 Juli

    Liebe Andreia,

    herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen in der „Bloggerszene“!

    Ich werde Dir auch hier weiter treu folgen und freue mich schon auf weitere Beiträge.
    Die Fotos von Dir mit dem gelben Kleid (?) sind toll, Du siehst glücklich und zufrieden aus.

    Schön, dass wir über Social Media immer noch verbunden sind.
    Und irgendwann musst Du mir ein „M21“ auf ein T-Shirt sticken ;-).

    Herzlichst
    M21

    • Hi! Schön dich hier zu sehen 🙂 Oh ja, ich freue mich sehr in der „Bloggerszene“ anzufangen! Mal schauen jetzt wie es läuft 🙂 Ein M21 auf einem T-Shirt zu sticken ist ein Super Idee! Ich behalte es im Kopf 😉 Liebe Grüße, Andreia

  17. Samira

    27 Juli

    Hallo Andreia, es freut mich unheimlich das du deinen eigenen Blog jetzt hast ,damit hast du alles abgerundet und ich gratuliere dir.Seit ich dein youtube kanal folge und das war etwa seit februar dieses Jahr,habe ich endlich mut und wille zum nahen bekommen.Momentan habe ich nicht viel zeit zum nahen aber ich bereite mich vor beim zuschauen von deine videos.Ich freue mich jetzt auf Blog ,weil da kanst du uns so kleine tips und tricks im bild und wort zeigen. Viel Gluck und bis zum lesen !!!

    • Hi Samira! Freut mich, dass dir mein neues Blog gefällt! Ja, hier soll noch viel kommen! Ich bin selber gespannt in welchem Richtung, sich das entwickelt 😉 Liebe Grüße, Andreia

  18. Gisela Kunick

    28 Juli

    Hi Andreia, herzlichen Glückwunsch zu Deinem erstellten Blog. Ich finde deine videos super schön, ich schaue sie schon lange an. Ich habe grossen Respekt, wie du dir das alles erarbeitet hast, mache bitte weiter so. Ich bin schon doppelt so alt wie du, nun möchte ich mich mal anstrengen meinen eigenen kleiderschnitt zu erstellen. Also ich werde deine videos und diese seite weiterhin besuchen! ☺

    • Hi Gisela, danke schön! Das freut mich 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß dabei! Liebe Grüße, Andreia

  19. Elisa

    31 Juli

    Olá Andreia,
    kann man deinem Blog auch per Mail folgen, so dass man bei jedem neuen Post eine Benachrichtigung erhält?
    Parabéns pelo Blog!
    Um beijinho da Floresta Negra

    • Olá 🙂 Leider noch nicht! Habe noch nicht herausgefunden, wie es geht 😀 Ich habe aber mein Mann schon gefragt: er weiß wie es geht, muss nur noch warten, bis das er Zeit hat… Beijinho, Andreia

    • Olá Elisa, Ich habe schon so ein Button eingebaut 😉

  20. Atelier ZinZin

    31 Juli

    Hallo Andreia, nicht nur ihr Frauen kennt den Kampf und die Frustration
    mit euren Körper, als Mann empfinde ich es genauso schlimm!
    Hast du keine Normfigur mußt du kaufen was wir die hinhängen,oft sind diese
    Kleidungsstücke soetwas von unvorteilhaft und grotten hässlich.
    Alles nur grau in grau, nur schlank und jung bekommen Farbe,
    ältere und kräftige dürfen in Sack und Asche laufen. Auch deswegen bin
    ich Maßschneider geworden um zu zeigen, es geht auch anders!
    Ich muß sagen ich verstehe dich nur zu gut und finde deinen Blog jetzt schon
    genial!!!
    Es grüßt dich herzlich Arnd

    • Ja! Ich weiß! Bei meinem Mann war sehr schwierig ein Anzug für unsere Hochzeit zu finden, weil er unterschiedliche Größe oben und unten hat und viele Anzuge Hersteller (auch bekannte!!) nur Anzuge mit Hose und Jacke im gleiche Größe verkaufen. Also ich könnte es kaum glauben. Am Ende hat er Online eine Marke gefunden, die es getrennt verkauft hat. So könnte er zumindest getrennt bestellen und zu Hause in Ruhe probieren. Danke schön 😉 Liebe Grüße, Andreia

  21. Sandra

    31 Juli

    Liebe Andrea,
    Ich verfolge Deine YouTube Kanal schon sehr lange und freue mich über neue Videos. Du erklärst immer sehr gut und sympatisch. Ich denke, egal welche Kleidergröße man hat – meistens passt irgendetwas nicht an gekaufter Kleidung. Ich bin zu klein für mein Gewicht und habe da auch immer Schwierigkeiten. Nachdem ich jetzt auch schon einige gut sitzende Kleidungsstücke habe, fragen mich die Leute, ob ich abgenommen habe. Daran sieht man doch schon, was die Paßform ausmacht. Ich lasse mich gern in Zukunft auf Deinem Blog inspirieren und werde Dich gleich mal in meine Blogliste eintragen. Meine Werke findest Du übrigens auf http://www.decofine.de
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Hi Sandra, danke schön!
      Ja, das ist mir auch aufgefallen: Wenn man plötzlich passender Kleidung anzieht, schaut sogar so aus, als hätte man abgenommen 😀 Übrigens, habe bei dir angeschaut und man merkt tatsächlich, dass die Kleidung sitzt 😉 Liebe Grüße, Andreia

  22. Lydia

    1 August

    Liebe Andreia,
    ich finde deine Videos großartig, die Inhalte und deine natürliche Art. Nun freue ich mich sehr auf deine Blogartikel!

  23. Raisa R.

    3 August

    Liebe Andreia,
    Was für ein ehrlicher, treffender und persönlicher, erster Blogeintag! Sowas liest man selten und genau deswegen habe ich auch bisher kaum deine Videos auf Youtube verpasst und freue mich über mehr Blogeinträge, die noch kommen werden! Der Körperkampf entstanden durch falsche Normen und schlecht sitzende Kleidung ist tatsächlich eine mehr als treffende Beobachtung und es freut mich, dass du dich auf so eine charmante Art und Weise dem Kampf stellst und die Welt verbesserst! Weiter so!

    • Liebe Raisa, vielen lieben Dank für diesen sehr nett und motivierenden Kommentar! Liebe Grüße, Andreia

  24. Sophia

    8 August

    Hallo Andreia,

    wow, es ist wirklich schön, deinen Blog zu sehen 🙂 irgendwie rührt mich das alles so 🙂 🙂 ich bin auf Youtube schon seit einiger Zeit ein großer Fan 🙂 kann man sagen! Und ich finde es wunderbar, durch deine tollen Videos die Möglichkeit bekommen zu haben, für meinen Körper wohlige Kleidung zu nähen! Also, wie auf Youtube so auch hier VIELEN VIELEN DANK FÜR DIESE TOLLE ARBEIT UND DEINEN POITIVEN STUPS 🙂
    Und herzlichen Glückwunsch für diesen tollen und geschmackvoll gemachten Blog!

    Viele herzliche Grüße und auf weiteres 🙂 Sophia Bantzer

    • Liebe Sophia, vielen Dank für diesen sehr sehr netten Kommentar, hat mich sehr gefreut! Liebe Grüße 🙂 Andreia

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
Besuche mich auf Instagram